Go Himalaya Nepal

Lang Tang Trek mit Naya Khang Peak

Der Naya Kang liegt auf 5844 m Höhe und ist einer der beliebtesten Klettergipfel in der Region Lang Tang. Es wird auch Ganja La Chuli genannt. Der Grund für seine Popularität bei Kletterern liegt in der kurzen Entfernung vom Kathmandu-Tal. Der Weg führt Sie anfangs durch einen dichten Wald aus Rhododendron, Eichen, zerklüfteten Felsen und sumpfigem Land. Wenn Sie das Lang Tang-Tal erreichen, können Sie schon die tibetische Kultur spüren, den Lebensstil und die Kultur der Timanag-Leute hautnah erleben. Yaks begleiten Sie auf Ihrem Weg. Probieren Sie doch einmal deren Käse aus eine der Käsereien.

Es gibt es 3 Rundwege, über die Sie den Naya Khang-Gipfel erreichen können; über den Helambu Circuit Trek, den Lang Tang Ganjala Pass Trek oder den Lang Tang Gosaikunda Trek.

Wenn Sie den Naya Khang-Gipfel erreicht haben, können Sie von dort aus großartige Gipfel wie den Lang Tang (7227 m), den Yala (5500 m), den Shishapangma (8013 m) oder den Dorje Lakpa (6966 m) sehen.

Der Naya Khang gilt als einer der weniger bestiegenen Gipfel. Um ihn zu besteigen, braucht man keine besonderen technischen Kenntnisse wie bei anderen. Man muss jedoch bei guter Gesundheit sein, um diese Höhe zu erreichen.

Tag 1: Ankunft in Kathmandu und Transfer zum Hotel (1310 m)
Tag 2: Nach dem Frühstück Fahrt nach Syabru Besi. Übernachtung im Guesthouse (1300 m)
Tag 3: Trek nach Lama Hotel. Übernachtung im Guesthouse (2400 m)
Tag 4: Trek nach Lang Tang. Übernachtung im Guesthouse (3400 m)
Tag 5: Trek nach Kyangjing Gomba. Übernachtung im Guesthouse (3750 m)
Tag 6: Aufstieg auf den Kyangjing Ri (4600 m) und Übernachtung im selben Guesthouse wie am Tag zuvor (3750).
Tag 7: Trek zum Naya Khang Basecamp. Übernachtung im Zeltcamp (4200 m)
Tag 8 – 12: Kletterphase: Besteigung des Naya Khang (5860 m).
Tag 13: Abstieg nach Lang Tang. Übernachtung im Guesthouse (3400 m)
Tag 14: Abstieg nach Lama Hotel. Übernachtung im Guesthouse (2400 m)
Tag 15: Letzter Trekkingtag. Rückkehr nach Syabru Besi. Übernachtung im Guesthouse (1300 m)
Tag 16: Rückfahrt nach Kathmandu. Übernachtung im selben Hotel.
Tag 17: Freier Tag oder Sighseeing in Kathmandu. Übernachtung im selben Hotel.
Tag 18 Rückflug nach Hause

Write Review