Go Himalaya Nepal

Lang Tang Trek

Nepal – der Himalaya – das Dach der Welt – majestätische Bergketten. Bekannt ist aber auch die Kornkammer von Terai, im Süden des Landes gelegen. Auf der relativ kleinen Fläche von 147.181 km² kann Nepal 1300 Berggipfel mit einer Höhe von über 6000 Metern aufweisen, einschließlich des höchsten Gebirges der Welt. 238 Gipfel sind bereits zum Klettern geöffnet. Acht der höchsten Berge der Welt befinden sich in Nepal.

Aber auch für den ‚normalen Trekker‘ bietet das Land unvergleichliche Touren. Unter ihnen ist der Lang-Tang-Tal-Trek. Diese Region ist nur wenige Fahrstunden von Kathmandu und dem Kathmandu-Tal entfernt. Der Trek selbst ist mit einer Länge von 50,6 km überschaubar. Der höchste Gipfel des Lang Tang Himal ist der Lang Tang Lirung mit einer Höhe 7234 m. Er thront majestätisch über dem Lang Tang Nationalparks.
Auf dem Trek wandern Sie zunächst durch Rhododendron- und Bambuswälder. Immer wieder passieren Sie donnernde Wasserfälle und erblicken atemberaubende schneebedeckte Bergen. Der Weg birgt pure natürliche Schönheit und führt Sie in die buddhistische Kultur der Tamang und Sherpas ein, die im Hochland der Langtang-Region leben und tibetische Wurzeln haben. n.

Der Weg führt Sie hinauf auf 4000 Meter Höhe, und wenn Sie dann zum Sonnenaufgang auf dem Tserko Ri (5.000 m) steigen, dann werden Sie diese Schönheit ganz sicher nicht mehr vergessen.

Aber auch die atemberaubende Aussicht auf den Dorje Lakpa (6990 m), den Lang Tang Ri (6370 m) oder den Lang Tang Lirung (7245 m) wird sich Ihnen einprägen.

Der r Lang Tang Trek ist die perfekte Einführung für diejenigen, die Nepal zum ersten Mal auf einem eher kurzen, wunderschönen Trek entdecken möchten.

Tag 1: Ankunft in Kathmandu und Transfer zum Hotel (1310 m)
Tag 2: Nach dem Frühstück Fahrt nach Syabru Besi. Übernachtung im Guesthouse (1300 m)
Tag 3: Trek nach Lama Hotel. Übernachtung im Guesthouse (2400 m)
Tag 4: Trek nach Lang Tang. Übernachtung im Guesthouse (3400 m)
Tag 5: Trek nach Kyangjing Gomba. Übernachtung im Guesthouse (3750 m)
Tag 6: Aufstieg auf den Kyangjing Ri (4600 m) und Übernachtung im selben Guesthouse wie am Tag zuvor (3750).
Tag 7: Aufstieg auf den Tserko Ri (4950 m) und Übernachtung im selben Guesthouse wie am Tag zuvor (3750).
Tag 8: Trek zurück nach Lama Hotel. Übernachtung im Guesthouse (2400 m)
Tag 9: Letzter Trekkingtag. Rückkehr nach Syabru Besi. Übernachtung im Guesthouse (1300 m))
Tag 10: Rückfahrt nach Kathmandu. Übernachtung im selben Hotel.
Tag 11: Freier Tag oder Sightseeing in Kathmandu. Übernachtung im selben Hotel.
Tag 12: Rückflug nach Hause

Write Review