Go Himalaya Nepal

Manaslu Circuit

Der Manaslu ist mit 8163 m der achthöchste Berg der Welt. Er gilt auch als der höchste Gipfel des Distrikts Gorkha und liegt nur 64 km östlich des Mount Annapurna. Manaslu kommt vom Sanskrit-Wort „Manasa“, was „Intellekt“ oder „Seele“ bedeutet und „der Berg des Geistes“ genannt wird. Unsere Reise beginnt mit einer eintägigen Besichtigung der geschäftigen Stadt „Kathmandu Valley“.

Unsere Wanderung um den Manaslu wird voller Abenteuer sein, vom Green Paddy Valley, den Rocky Mountains bis zu den schneebedeckten Bergen. Nach der Fahrt aus dem Kathmandu-Tal erhaschen Sie einen Blick auf Seti Khola, das für seine schillernde Landschaft berühmt ist. Ihre Wanderung beginnt am Khorla Bensi, wo Sie an vielen kleinen buddhistischen Klöstern vorbeikommen und teilhaben werden am lokalen Erbe und der Artenvielfalt. Darüber hinaus werden Sie beim Manaslu-Trekking immer wieder ein wunderschönes Panorama erleben sowie verschiedenste Vegetationszonen durchwandern. Die besondere Faszination des Manaslu-Treks liegt in den wunderschönen geografischen Gegebenheiten, der besonderen Artenvielfalt und der vielen unterschiedlichen Eindrücke, die uns die faszinierende Landschaft bietet.

Tag 1: Ankunft in Kathmandu und Transfer zum Hotel (1310 m). Briefing/Informationen zum Trekking. Freizeit
Tag 2: Ganztägige Stadtbesichtigung in Kathmandu und Freizeit.
Tag 3: Nach dem Frühstück Fahrt nach Sotikhola Übernachtung im guesthouse. (700 m)
Tag 4: Start Trek nach Khorla Bensi Übernachtung im guesthouse. (970 m)
Tag 5: Trek nach Yaru Phat Übernachtung im guesthouse (1170 m)
Tag 6: Trek nach Chiso Pani. Übernachtung im guesthouse (1600 m)
Tag 7: Wanderung nach Bhi Phedi Übernachtung im guesthouse (1990 m)
Tag 8: Wanderung nach Namrung. Übernachtung im guesthouse (2630 m)
Tag 9: Trek nach Syala. Übernachtung im guesthousee (3500 m)
Tag 10: Trek nach Samagoun Via Pung Gyan Gompa. Übernachtung im Gästehaus (3520 m).
Tag 11: Wanderung nach Manaslu-Basislager (4400 m) und zurück zum gleichen Ort. Übernachtung im guesthouse (3520 m)
Tag 12: Wanderung nach Samdu. Übernachtung im guesthouse (3875 m)
Tag 13: Wanderung nach Dharma Sala. Übernachtung im guesthouse (4460 m)
Tag 14: Trekkingstart am frühen Morgen – Überquerung des Larkey Pass (5160 m und hinunter nach Bimtang. Übernachtung im guesthouse (3590 m)
Tag 15: Trek nach Goa. Übernachtung im guesthouse (2515 m)
Tag 16: Trek nach Tal. Übernachtung im guesthouse (1700 m)
Tag 17: Fahrt zurück nach Kathmandu und Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel(1300 m)
Tag 18: Abreisetag

Write Review